DEUTSCH

Weilerweg 30
D-53639 Königswinter

+49 (0) 6966-4 26 64 85 70
office@leds-change-the-world.com

Häufige Fragen - passende Antworten

Die Fragen, die sich bei der Auseinandersetzung mit Smartlights ergeben, sind andere als beim Kauf von reinen Leuchtmitteln. Deshalb auch dazu eine Reihe Antworten zu häufig gestellten Fragen.

  • Pulse Solo: Ein Bluetooth-Lautsprecher mit einem Tablet oder Smartphone koppelbar.
  • Pulse: Master + Satelliten. Tablet/Smartphone mit Master gekoppelt, Master steuert Satelliten.
  • Pulse Flex: Elegante LED-Lampe mit JBL® Lautsprechern. Einbinden ins WLAN-Netz und Musik streamen.
  • Boost: WLan Repeater.
  • Snap: LED-Licht + IP-Überwachungskamera - Objektüberwachung mal anders.
  • Element: Lichtsteuerung mit Zigbee-Standard.

Fragen und Antworten zu Pulse Solo

Pulse Solo

Passt Pulse Solo ausschließlich in Leselampen oder auch in Deckenlampen?

Pulse Solo passt in jede E27-Lampenfassung, ganz gleich, wo sie hängt ….

 

Gibt es die Lampe auch für andere Fassungen?

Derzeit bieten wir nur die Ausführung mit E27-Fassung an. Mit Hilfe eines passenden Adapters ist Pulse Solo aber auch in anderen Fassungen verwendbar, beispielsweise mit dem Format E14 oder GU10.

 

Kann ich mehrere Pulse Solo Lampen miteinander koppeln?

Nein, für Multiroom-Sound und die Verbindung mehrerer Lautsprecher-Lampen bieten wir unser Produkt Sengled Pulse an.

 

Funktioniert Pulse Solo auch, wenn eine Glaseinfassung die Lampe abschirmt?

In der Regel ja, weil das Bluetooth-Signal dadurch nur unwesentlich abgeschwächt wird. Allerdings wird der Schall durch eine vollständige Lampeneinfassung stark gedämpft, was sich natürlich im Hinblick auf die Soundqualität bemerkbar macht.

 

Wie viel Helligkeit kann ich von Pulse Solo erwarten?

Pulse Solo strahlt mit bis zu 550 Lumen. Das entspricht der Lichtleistung einer 45 Watt Glühbirne.

 

Verstehe ich das richtig, dass Pulse Solo nur mit Endgeräten von Apple zusammen arbeitet?

Nein, das stimmt nicht! Pulse Solo funktioniert mit allen Endgeräten, die Bluetooth unterstützen und für die die Pulse App verfügbar ist. Dies gilt für Produkte von Apple mit iOS Betriebssystem ebenso wie für Smartphones und Tablets mit Android Betriebssystem.

 

Kann das LED-Licht der Lampe wie eine gewöhnliche Glühbirne ausbrennen und kann ich die LEDs in diesem Fall austauschen?

Nein, die LEDs lassen sich nicht auswechseln, weil sie fest verbaut sind. Das LED-Licht in Sengled Pulse ist jedoch für eine Lebensdauer von 25.000 Stunden ausgelegt. Bei typischen Nutzungsbedingungen von etwa drei Stunden pro Tag entspricht das einer Lebensdauer von mehr als 22 Jahren.

 

Unterstützt Pulse Solo auch die Steuerung per WLAN (WiFi)?

Nein, die Lampe verbindet sich ausschließlich über Bluetooth mit Deinem mobilen Endgerät.

 

Wenn ich das Licht ausschalte, kann ich dann trotzdem weiter Musik hören?

Kein Problem, sofern Du das Licht über die App ausschaltest. Wenn Du allerdings den Lichtschalter betätigst, wird Stromzuführung zur Lampe komplett unterbrochen. Dann geht auch der Sound aus.

 

Fragen und Antworten zu Sengled Pulse

Lässt sich Pulse über einen handelsüblichen Dimmer steuern? Wenn ja, verändern sich Lautstärke und Lichtintensität, wenn der Dimmer betätigt wird?

Die Kompatibilität von LED-Leuchtmitteln mit handelsüblichen Dimmern ist eine Wissenschaft für sich, unabhängig davon, ob zusätzlich Lautsprecher integriert sind oder nicht. Aus diesem Grund kann eine hundertprozentige Kompatibilität nicht garantiert werden. Wir empfehlen, Sengled Pulse an einer Lampenfassung ohne Dimmer zu betreiben. Ist dennoch ein Dimmer vorhanden, sollte dieser auf volle Leistung eingestellt werden. Dann arbeitet Sengled Pulse ganz normal. Abhängig von der Bauart des Dimmers kann es zu einem unterschwelligen Summton kommen. Dieser überschreitet nicht die gesetzlichen Bestimmungen zur Lärmemission, kann aber dennoch in geringem Abstand zur Lampe hörbar sein. Ab einer Entfernung von ca. 50 cm bis 1 m ist dieser Ton in der Regel nicht mehr wahrnehmbar.

 

Kann ich Pulse in Verbindung mit einem Surround-Sound-System für meinen Fernsehapparat nutzen?

Nein. Derartige Lautsprecher arbeiten zwar teilweise ebenfalls mit Bluetooth, sind jedoch exklusiv für den Einsatz in Verbindung mit Computer, Laptop oder iPad konzipiert.

 

Wie viele Lampen aus der Sengled Pulse Reihe können über ein kompatibles, Bluetooth-fähiges Gerät gesteuert werden?

Die App verbindet sich direkt mit einer Masterlampe und der zugehörigen Satellitenlampe aus dem Set. Solltest Du weitere Lautsprecher wünschen, kannst Du bis zu sechs zusätzliche Satellitenlampen separat erwerben und diese mit der Masterlampe verbinden, so dass sich ein Musiksystem bestehend aus acht Lautsprecherlampen ergibt.

 

In der Beschreibung heißt es, dass Pulse grundsätzlich auch im Außenbereich genutzt werden kann. Gibt es Einschränkungen?

Pulse nutzt für die kabellose Verbindung zwischen der Masterlampe und den Satellitenlampen eine WLAN-Funktechnik im 5 GHz-Band. Derartige Anwendungen dürfen innerhalb der EU leider nicht im Außenbereich genutzt werden.

 

Funktionieren die Lautsprecher auch, wenn das Licht nicht leuchtet?

Wird das Licht per App ausgeschaltet, funktionieren die Lautsprecher weiter. Sollte das Licht nicht leuchten, ist es möglich, dass die LEDs und/oder das Netzteil der Lampe ausgefallen sind. Fallen nur die LEDs aus, ist der Lautsprecher davon nicht betroffen. Wenn aber das Netzteil versagt, arbeitet auch der Lautsprecher nicht mehr. Bitte beachte, dass Sengled Pulse für eine Betriebsdauer von mindestens 25.000 Stunden konzipiert wurde. Bei einer durchschnittlichen Nutzung von drei Stunden pro Tag entspricht das einer Dauer von mehr als 22 Jahren.

 

Besteht die Möglichkeit, einzelne LEDs bei einem Defekt zu wechseln?

Sengled Pulse ist für eine Nutzungsdauer von 25.000 Stunden ausgelegt. Funktioniert die Lampe anschließend nicht mehr, muss das Produkt komplett ersetzt werden.

 

Können einzelne Lampen gleichzeitig von mehreren Bluetooth-fähigen Geräten gesteuert werden?

Dies ist nicht möglich, weil die verwendete Bluetooth Technik nur Eins-zu-Eins-Verbindungen zwischen dem Steuergerät (hier Smartphone, Tablet oder PC) und dem gesteuerten Gerät (der Lampe) vorsieht. Du kannst die Kopplung zwischen der Lampe und dem Steuergerät aber jederzeit auflösen und die Lampe mit einem anderen kompatiblen Steuergerät koppeln.

 

Ist Pulse feuchtraumtauglich (Draußen, in der Dusche / im Badezimmer etc.)?

Pulse ist feuchtraumtauglich, aber nicht für den Außeneinsatz konzipiert.

 

Kann das LED-Licht der Lampe wie eine gewöhnliche Glühbirne ausbrennen?

Das LED-Licht in Sengled Pulse ist für eine Lebensdauer von 25.000 Stunden ausgelegt. Bei normalen Nutzungsbedingungen von etwa drei Stunden pro Tag entspricht das einer Lebensdauer von mehr als 22 Jahren.

 

Welche Farbe hat das LED-Licht von Sengled Pulse? Ist es eher kaltweiß, wie bei vielen LED-Leuchtmitteln, oder warmweiß, wie bei einer Glühbirne?

Das abgestrahlte Licht ist warmweiß. Die Farbtemperatur beträgt 2.700 Kelvin.

 

Wie kann man eine Überhitzung der Lampe oder Klangverzerrungen bzw. eine Zerstörung des Lautsprechers verhindern?

Sengled ist Spezialist darin, unterschiedliche Techniken in einem Produkt zu vereinen. Wir haben das Licht- und das Audio-System von Sengled Pulse für eine Nutzungsdauer von mindestens 25.000 Stunden ausgelegt. Die von den LEDs erzeugte Wärme spielt dabei keine Rolle, da wir ausschließlich hochwertige Bauteile und ein effektives Kühlsystem verwenden. Sengled Pulse ist darüber hinaus mit einer intelligenten Steuerung versehen, die eine Überlastung des Lautsprechers jenseits der vom Hersteller JBL spezifizierten Grenzen ausschließt.

 

Das Verkaufspaket von Sengled Pulse beinhaltet zwei Lampen und damit auch zwei Lautsprecher. Können diese gleichzeitig genutzt werden? Und was ist, wenn ich ein zusätzliches Set mit zwei weiteren Lampen erwerbe?

Ein Vorteil von Sengled Pulse ist die Möglichkeit, gleichzeitig mehrere Lautsprecher aus einer Quelle zu bespielen. Eine Lampe fungiert dabei als Master, die anderen als Satelliten. Sobald Du ein kompatibles Bluetooth-Gerät mit dem Master koppelst, können sowohl der Master als auch die Satelliten aus dieser Quelle gespeist werden. Dabei kannst Du über jeden Lautsprecher wahlweise den linken oder den rechten Stereokanal erklingen lassen oder auch beide Kanäle gleichzeitig. Diese Festlegung, wie auch die gewünschte Equalizer-Einstellung für eine optimale Musikwiedergabe, erfolgt über unsere Pulse App.

Die App verbindet sich direkt mit der Masterlampe und der zugehörigen Satellitenlampe aus dem Set. Solltest Du weitere Lautsprecher wünschen, kannst Du bis zu sechs zusätzliche Satellitenlampen separat erwerben und diese mit Deiner Masterlampe verbinden. Die Verbindung mit einem weiteren Master aus einem anderen Set ist in dieser Konfiguration leider nicht möglich.

 

Ist die Version für den Einsatz im 230 V-Stromnetz bereits verfügbar?

Ja, diese Version steht zum Kauf bereit.

 

Wie ist der Lichtstrom der LED-Lampe im Vergleich zu anderen Lichtquellen einzuschätzen?

Das 8 Watt LED-Leuchtmittel in Sengled Pulse erzeugt in etwa so viel Licht wie eine typische 65 Watt Halogenglühlampe.

 

Ich möchte wissen, ob ich bereits zusätzliche Satelliten-Lampen kaufen kann. Ich benötige noch mindestens zwei Satelliten, die ich mit einem vorhandenen Master koppeln möchte. Ist dieses Produkt bereits verfügbar?

Ja, zusätzliche Satelliten-Lampen sind separat erhältlich.

 

Ich möchte Sengled Pulse als Decken-Einbaustrahler nutzen. Ragt die Lampe aus der abgehängten Decke hervor?

Das hängt von der Einbautiefe der Lampenfassung gegenüber der Deckenlinie ab. Die Bauhöhe des Produkts beträgt in der europäischen Variante 138,7 mm.

 

Kann ich Sengled Pulse auch in Verbindung mit anderen kabellosen Lautsprechersystemen, wie etwa Squeezebox® oder Sonos®, nutzen?

Derzeit nutzen die kabellosen Lautsprechersysteme verschiedener Hersteller unterschiedliche Protokolle bzw. Übertragungsfrequenzen. Eine Zusammenarbeit mit anderen Produkten ist deshalb leider nicht möglich.

 

Kann ich das Licht von Sengled Pulse im Rhythmus der abgespielten Musik aufleuchten lassen?

Im Moment ist dies noch nicht möglich. Wir überlegen derzeit, diese Funktion in einer zukünftigen Version des Produkts zu implementieren.

 

Wie kann ich die App auf mein Kindle Fire Tablet von Amazon herunterladen?

Wir empfehlen Dir, die unten genannte Internetseite http://portal.sengledcloud.com/app/C01-BR30/download.html zu besuchen.

 

Fragen und Antworten zu Sengled Boost

 

Wichtige Hinweise – Das solltest Du über Sengled Boost wissen:

  • Installiere Sengled Boost nicht an einem Lampenanschluss mit vorgeschaltetem Dimmer.
  • Sengled Boost erweitert das WLAN im Frequenzbereich von 2,4 GHz.
  • Jede Sengled Boost Lampe erzeugt eine Funkzelle mit eigener SSID (Service Set Identifier, dient als Netzwerkname).
  • Wenn Du das Passwort Deines WLAN-Routers änderst, wird ein Reset der Sengled Boost Lampe und anschließend eine erneute Konfiguration mit Hilfe der Boost App erforderlich. Gib dabei das neue, veränderte Passwort des WLAN-Routers ein.
  • Sengled Boost funktioniert nur bei Funkverbindung mit Deinem WLAN-Router. Positioniere Sengled Boost deshalb nicht außerhalb der Reichweite Deines WLAN-Routers.

 

 

Nachdem ich Sengled Boost erfolgreich konfiguriert habe, wird die Lampe in der Boost App nicht mehr angezeigt. Stattdessen erscheint die Meldung „keine Boost Lampe gefunden“. Was ist geschehen?

Nach der Konfiguration führt die Lampe einen Neustart durch, um die Änderungen zu speichern. Dieser Vorgang kann eine Minute oder mehr in Anspruch nehmen. In dieser Zeit ist die Lampe für die App nicht sichtbar. Drücke anschließend auf das Aktualisieren-Symbol in der oberen rechten Ecke der App, damit die Lampe gefunden und wieder angezeigt wird.

 

Wie kann ich eine weitere Sengled Boost Lampe hinzufügen?

Öffne die Boost App und drücke dort oben links auf das Menü-Symbol. Wähle anschließend den Befehl „Lampe hinzufügen“ und folge den angezeigten Schritten. Solltest Du nicht weiter kommen, findest Du hier weitergehende Informationen: http://us.sengled.com/content/boost-quick-start-guide

 

Wenn ich den Stromschalter an der Leuchte bzw. den Wandschalter ausschalte, funktioniert die WLAN-Erweiterung dann noch?

Nein. Wenn die Stromzuführung unterbrochen wird, schaltet sich die Lampe komplett aus. Nutze die Boost App, um das Licht an der Lampe auszuschalten, dann arbeitet die WLAN-Funktion weiter. Somit dient der Lichtschalter als bequeme Möglichkeit zum ein- und ausschalten der WLAN Funktionen.

 

Wenn ich die Stromzufuhr zu meiner Sengled Boost Lampe unterbreche, erscheint sie weiterhin in der Boost App auf dem Bildschirm. Warum ist das so?

Sobald Du oben rechts in der Boost App auf das Symbol für „Aktualisieren“ drückst, wird die betreffende Lampe nicht mehr angezeigt, weil sie dann nicht mehr gefunden wird.

 

Kann ich für meine Sengled Boost Lampe ein anderes Passwort vergeben als für meinen WLAN-Router?

Nein, das geht leider nicht. Um Dein WLAN zu erweitern, muss die Sengled Boost Lampe mit Deinem WLAN-Router in Verbindung treten. Dafür benötigt sie das Passwort des Routers.

 

Ich habe einen Reset an meiner Sengled Boost Lampe durchgeführt. Nun kann ich sie nicht erneut konfigurieren. Was ist geschehen?

Sengled Boost Lampen benötigen für den Neustart nach einem Reset bis zu drei Minuten Zeit. Wenn Du versuchst, währenddessen mit der Lampe in Kontakt zu treten, wird dies möglicherweise scheitern. Warte einfach einige Minuten, bis Du mit der Boost App wieder Zugriff auf die Lampe hast.

 

Wenn ich mehrere Sengled Boost Lampen im Einsatz habe, – z.B. im Keller und in der Garage – kann ich die Lampe in der Garage dann steuern, wenn ich gerade mit der Lampe im Keller verbunden bin?

Ja, das ist möglich. Die Lampen bilden zusammen mit dem WLAN-Router ein gemeinsames Netz, so dass Du Zugriff auf alle Lampen hast, unabhängig von Deinem aktuellen Standort innerhalb des WLAN-Netzwerks.

 

Die Boost App sucht nach meiner Sengled Boost Lampe, findet sie aber nicht. Was kann ich tun?

Schließe die Boost App, führe über die Reset-Taste an der Lampe einen Neustart durch und warte drei Minuten. Anschließend kannst Du die Boost App erneut starten und den Anmeldevorgang für die Lampe wiederholen.

 

Wenn ich mich räumlich zwischen meinem WLAN-Router und einer meiner Sengled Boost Lampen befinde, mit welchem Netzwerk (SSID) wird sich mein Mobilgerät dann verbinden?

Das hängt von Deinem Mobilgerät ab. Sobald eine gewisse Signalstärke vom aktuellen WLAN-Zugriffspunkt unterschritten wird, verbinden sich die meisten Mobilgeräte automatisch mit dem bekannten Zugangspunkt, der aktuell die größte Signalstärke aufweist.

 

Kann ich die Einstellungen meiner Sengled Boost Lampen mit Hilfe der Boost App von jedem Mobilgerät mit Android oder iOS Betriebssystem steuern?

Ja, das ist möglich, denn die App ist für beide Plattformen verfügbar.

 

Sobald mein Mobilgerät mit der WLAN-Funkzelle meiner Sengled Boost Lampe verbunden ist, kann ich keine weitere Boost Lampen zu meinem Netzwerk hinzufügen. Was ist der Grund dafür?

Es ist wichtig zu wissen, dass Dein Mobilgerät mit der Funkzelle Deines WLAN-Routers verbunden sein muss, wenn Du eine neue Boost Lampe hinzufügen willst.

 

Kann ich das LED-Licht an meiner Lampe ausschalten, während die WLAN-Erweiterung aktiviert bleibt?

Ja, die Boost App verfügt über eine Funktion, mit der Du das Licht dimmen bzw. ausschalten kannst, ohne dass die WLAN-Funktion der Lampe dadurch beeinträchtigt wird. Wenn Du die Stromzufuhr zur Boost Lampe allerdings über den Lichtschalter unterbrichst, schaltest Du die Lampe damit komplett aus, so dass auch die WLAN-Erweiterung erlischt.

 

Worin besteht der Unterschied zwischen dem sogenannten „Client Modus“ und dem „AP Modus“ der Lampe?

Nachdem die Sengled Boost Lampe erfolgreich mit Deinem WLAN-Router verbunden wurde, arbeitet sie gleichzeitig in den beiden genannten Modi.

Der Client Modus wird genutzt, um die Lampe mit dem WLAN-Router zu verbinden und Daten auszutauschen.

Der AP Modus wird genutzt, damit sich andere Geräte mit der Boost Lampe verbinden können und über sie als Mittler auf den WLAN-Router und das damit verbundene Netzwerk (LAN / Internet) zugreifen können.

 

Kann ich mein WLAN-Netzwerk nochmals erweitern, indem ich eine Sengled Boost Lampe mit einer anderen Sengled Boost Lampe verbinde?

Nein, wie die meisten Geräte zur WLAN-Erweiterung sieht auch Sengled Boost eine sternförmige Topologie vor, bei der jede Lampe direkt mit dem WLAN-Router in Verbindung steht. Eine kaskadenförmige Anordnung, wie von Dir beschrieben, ist nicht vorgesehen.

 

Ich frage mich, ob die Sengled Boost Lampe auch mein WLAN-Netz im 5 GHz Frequenzbereich erweitern kann?

Nein, die aktuelle Generation der Sengled Boost Lampen arbeitet ausschließlich im 2,4 GHz-Bereich und unterstützt keine andere Art von WLAN.

 

Merkt sich die Sengled Boost Lampe die zuletzt eingestellte Helligkeit?

Ja, in der Boost App gibt es dafür eine spezielle Einstellung mit dem Namen „Helligkeit merken“. Sobald Du diese Option aktivierst, merkt sich die Lampe beim Ausschalten die zuletzt eingestellte Helligkeit und stellt diese automatisch wieder ein, sobald Du das Licht erneut einschaltest.

 

Arbeitet die Sengled Boost Lampe omnidirektional?

Ja, das Licht der Boost Lampe hat einen Abstrahlwinkel von 270 Grad (Boost Clear)

 

Verwenden alle Sengled Boost Lampen die gleiche Kennung, so dass sie auf meinem Mobilgerät als ein WLAN angezeigt werden?

Nein, jede Lampe verfügt über ihre individuelle Kennung, die sogenannte SSID (Service Set Identifier, dient als Netzwerkname), so dass sie auf Deinem Mobilgerät als eigenständiger Zugangspunkt erscheint.

 

Kann ich den vorgegebenen Namen meiner Sengled Boost Lampe ändern?

Ja, während Du die Lampe über die Boost App hinzufügst, kannst Du ihr innerhalb App einen Wunschnamen zuweisen. Aber auch zu einem späteren Zeitpunkt ist dies mit Hilfe der App möglich.

 

Wird auf die Sengled Boost Lampen eine Garantie gewährt und wie lange gilt diese?

Ja, die Herstellergarantie innerhalb der EU beträgt zwei Jahre ab Kaufdatum. Diese Garantie berührt nicht Deine gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

 

Was kann ich tun, wenn ich eine Sengled Boost Lampe zu meinem WLAN-Netzwerk hinzufügen möchte und die Lampe nicht aufhört zu blinken?

Bitte folge den Schritten, die in der Bedienungsanleitung unter „Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen“ aufgeführt sind.

 

Wie kann ich die Version der Boost App auf meinem Mobilgerät herausfinden und wie führe ich ein Update durch, wenn eine neuere Version verfügbar ist?

Die Sengled Boost App wird Dir automatisch mitteilen, wenn eine neuere Version verfügbar ist. Drücke auf die „Über“-Schaltfläche in der Boost App, wenn Du die Nummer der aktuell installierten Version einsehen möchtest.

 

Muss ich die Sengled Boost Lampe bei jedem Anschalten über die Boost App mit meinem WLAN-Router verbinden?

Nein. Nachdem die Lampe einmal erfolgreich konfiguriert und mit dem WLAN-Router verbunden wurde, sucht sie nach dem Anschalten jedes Mal selbständig nach dem WLAN-Router und baut die Verbindung auf.

 

Was bedeutet die Aussage „unterstützt bis zu 300 MBit/s“?

Damit ist die maximale Geschwindigkeit gemeint, mit der Daten von der Sengled Boost Lampe zum verbundenen WLAN-Router übertragen werden können. Dies hat nichts mit der Geschwindigkeit zu tun, mit der der WLAN-Router an das Internet angebunden ist.

 

Warum findet mein Mobiltelefon bzw. Tablet die Sengled Boost Lampe nicht?

Die folgenden Schritte können Dir helfen, das Problem einzugrenzen:

Sengled Boost arbeitet im 2,4 GHz-Frequenzband. Bitte stelle sicher, dass das WLAN in Deinem Mobilgerät ebenfalls auf diesen Frequenzbereich eingestellt ist.

Überprüfe die Version des Betriebssystems auf Deinem Mobilgerät. Bei Geräten von Apple wird das Betriebssystem iOS 7.0 oder höher benötigt, bei Geräten mit Android die Version Android 3.0 oder höher.

Stelle sicher, dass die Entfernung zwischen Deinem Mobilgerät, der Sengled Boost Lampe und dem WLAN-Router nicht zu groß ist. Vergiss nicht: Sengled Boost benötigt Kontakt zu Deinem WLAN-Router und muss sich deshalb innerhalb der effektiven Reichweite des Routers befinden.

Führe einen Reset der Sengled Boost Lampe durch: Drücke dazu den Reset-Knopf an der Lampe (siehe Grafik) für mindestens fünf Sekunden. Sobald der Reset durchgeführt wird, blinkt das LED-Licht der Lampe für mehrere Sekunden auf. Bitte warte mindestens zwei Minuten, bis der Neustart der Lampe abgeschlossen ist.

Starte anschließend die Sengled Boost App und wähle aus dem Menü den Befehl „Lampe hinzufügen“. Folge den auf dem Bildschirm angezeigten Schritten. Bitte mache Dir bewusst, dass die Netzwerkkonfiguration ein komplexer Prozess ist. Es kann deshalb einige Minuten dauern, bis die Lampe gefunden wird.

 

Ich möchte eine Lampe in einem anderen Raum innerhalb meines Hauses installieren. Wie groß ist die empfohlene Maximaldistanz zwischen dem WLAN-Router und der Sengled Boost Lampe?

Sengled Boost arbeitet als sogenannter “WLAN-Repeater“ und ist deshalb auf eine Verbindung mit dem WLAN-Router als Ursprung des WLAN-Netzes und für den Zugang zum Internet angewiesen.

Der maximal mögliche Abstand zwischen Deinem WLAN-Router und der Sengled Boost Lampe sowie der effektiv erzielte Datendurchsatz hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen die Aufteilung und Ausgestaltung Deiner Räumlichkeiten, die verwendeten Baumaterialien, die Netzwerkbedingungen und die Auslastung der verwendeten Funkbänder.

Unter optimalen Bedingungen und in der Nähe der Sichtlinie zwischen WLAN-Router und Boost Lampe (ohne störende Hindernisse dazwischen) kann die Entfernung bis zu 35 Meter und mehr betragen.

Auch wenn Dein Mobilgerät von der Sengled Boost Lampe ein starkes WLAN-Signal erhält, kann die Verbindung zwischen der Lampe und dem WLAN-Router aufgrund der genannten Faktoren eingeschränkt sein. Das ist dann möglicherweise auch der Grund für eine geringe Geschwindigkeit beim Zugriff auf das lokale Netzwerk und auf das Internet.

 

Wie kann ich die Sengled Boost Lampe auf ihre Werkseinstellungen zurücksetzen?

Du kannst einen Reset wahlweise per Software über die Boost App oder manuell über eine Taste an der Lampe herbeiführen.

Software Reset: Drücke in der Boost App unten rechts auf den Reiter “einzelne Lampe“ und wähle anschließend die Lampe aus, die zurückgesetzt werden soll. Wähle dann “Einstellungen“ und “vom Netzwerk abkoppeln“ unten auf dem Bildschirm. Die Lampe benötigt rund 60 Sekunden, um ihre Einstellungen zurück zu setzen und neu zu starten.

Manueller Reset: Drücke einmal die Reset-Taste an der Lampe. Die Lampe blinkt daraufhin kurz auf, um zu signalisieren, dass die Reset-Taste funktioniert. Anschließend kannst Du zwischen zwei Vorgehensweisen wählen:

Halte die Reset-Taste entweder für mindestens fünf Sekunden gedrückt, oder drücke die Reset-Taste drei Mal hintereinander.

Das LED-Licht der Lampe beginnt daraufhin zu blinken. Dann dauert es noch ungefähr 60 Sekunden, bis die Lampe die Werkseinstellungen reaktiviert hat und erneut startet. Bitte warte anschließend noch zwei Minuten, falls Du die Lampe über die Boost App erneut konfigurieren möchtest.

 

Meine Sengled Boost Lampe hat sich erfolgreich mit dem WLAN-Router verbunden, dennoch kann ich mit meinem iPad über die Lampe nicht auf das Internet zugreifen. Gibt es vielleicht ein Problem mit der Lampe?

Bitte schaue Dir zunächst einmal das Passwort Deines WLAN-Routers an. Sind darin spezielle Sonderzeichen wie z.B. ein Doppelpunkt, ein Semikolon, ein Ausrufezeichen oder andere enthalten, kann darin die Ursache liegen. Wenn das nicht der Fall ist, überprüfe bitte, ob die Lampe vielleicht zu weit von Deinem WLAN-Router entfernt ist und deshalb nur ein sehr schwaches oder gar kein WLAN-Signal empfängt. Bitte folge diesen Schritten, um das Problem einzugrenzen:

  1. Verbinde Dein Mobilgerät direkt mit dem WLAN-Router und zwar in unmittelbarer Nähe der Boost Lampe. Kontrolliere die Stärke des WLAN-Signals. Wenn das Signal nicht stark genug ist, fahre mit Schritt 2 fort.
  2. Drehe die Boost Lampe in die Fassung einer Schreibtisch- oder Stehlampe, die Du leicht innerhalb Deiner Räumlichkeiten verschieben kannst. Nähere Dich mit der Lampe Deinem WLAN-Router an. Wenn die Verbindung dann zustande kommt, war die ursprüngliche Distanz zu groß.

 

Fragen und Antworten zu Sengled Pulse Flex

 

Fragen zur Installation

Wichtig! Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

  1. Installieren Sie Flex Lampen nicht an einem Stromanschluss mit vorgeschaltetem Dimmer.
  2. Flex Lampen sind auf die Verfügbarkeit eines WLAN-Signals angewiesen. Platzieren Sie Flex Lampen daher nicht außerhalb der Reichweite Ihres WLAN-Routers.
  3. Flex Lampen unterstützen WLAN im 2,4 GHz- und im 5 GHz-Band.
  4. Jede Flex Lampe kann mit genau einem eingerichteten Nutzerkonto verbunden werden.
  5. Ein Nutzerkonto kann gleichzeitig auf mehreren Mobilgeräten genutzt werden. Jede einzelne Flex Lampe kann genau einer Scene zugeordnet werden.
  6. Stellen Sie sicher, dass Ihr WLAN-Router neuen Geräten vollen Internet-Zugang bietet und dass die Zugriffsbeschränkungen so gering wie möglich   gehalten werden. Zu restriktive Einstellungen hinsichtlich  der  Zugriffsbeschränkungen können die Steuerung der Flex Lampe behindern. Bitte bedenken Sie außerdem, dass im WLAN-Router hinterlegte Zeitprofile Einfluss auf die Verbindung haben können.
  7. Bitte  vergewissern Sie sich, mit welchem Ihrer WLAN-Router sich die Flex  Lampe verbindet. Falls Sie WLAN-Repeater oder WLAN-Booster in Ihren Räumlichkeiten nutzen, sollte dies der zentrale WLAN-Router sein.
     

 

Wie groß ist die empfohlene Distanz zwischen dem WLAN-Router und  der Flex Lampe? Ich möchte die Lampe in einem anderen Raum betreiben als den WLAN-Router.

Die maximale Entfernung zwischen Ihrem WLAN-Router und der Flex Lampe ist abhängig von den Netzwerkbedingungen und weiteren Umgebungseinflüssen. Dazu zählt beispielsweise die aktuelle Netzauslastung, die Signaldämpfung durch die jeweilige Bausubstanz und die Überlappung mit anderen Funknetzen im Gebäude.
In einer idealen Umgebung, in der eine durchgängige Sichtachse zwischen der Flex Lampe und dem WLAN-Router ohne störende Hindernisse existiert, kann der Abstand bis zu 35 Meter und mehr betragen. Je weiter die Flex Lampe vom WLAN-Router entfernt  ist und je mehr Hindernisse dazwischen liegen, desto schwächer kommt das WLAN-Signal bei der Lampe an. Das ist der Grund, warum die Lampe unter bestimmten Bedingungen nicht optimal funktioniert.


Ich liebe es, beim Duschen und beim Baden Musik zu hören. Kann ich die Flex Lampe auch im Badezimmer installieren?

Ja, die Flex Lampe ist gegen Wasserdampf geschützt. Die Schutzart lautet IP43.
Damit widersteht die Lampe hoher Luftfeuchtigkeit, wie sie etwa beim Duschen auftritt. Die Lampe ist jedoch nicht wasserdicht oder gegen Spritzwasser    geschützt. Bitte halten Sie den notwendigen Sicherheitsabstand zwischen der Lampe und jedweder Wasserquelle ein, um sich nicht dem Risiko eines Stromschlags auszusetzen.

 

 


Fragen zur Flex App

Wie richte ich die erste Flex Lampe in meinem Haushalt ein?

Starten Sie die Flex App auf Ihrem Mobilgerät, wählen Sie Ihre Region aus und richten Sie ein Nutzerkonto für sich ein. Wählen Sie dann eine Scene, zu der sie die Lampe hinzufügen möchten, und folgen Sie den weiteren Anweisungen auf dem Display. Sollten Sie nicht weiterkommen, drücken Sie bitte auf das Menüsymbol oben links in der App und dann auf „Account / About / User Manual“ bzw. auf www.sengled.com, um auf die Internetseiten von Sengled zu gelangen.


Wie füge ich weitere Flex Lampen hinzu?

Starten Sie die Flex App auf Ihrem Mobilgerät und nutzen Sie eine der folgenden Möglichkeiten, um weitere Flex Lampen hinzuzufügen.

1. Hinzufügen einer Flex Lampe zur aktuellen Scene:

Rufen Sie die Steuerung auf und drücken Sie unten in der App auf „Add a new Flex bulb“, um die Lampe genau wie die erste Lampe einzurichten. Drücken Sie anschließend auf „add to scene“ und schließlich auf „done“.

2. Hinzufügen einer Flex Lampe zu einer anderen Scene:

Drücken Sie oben links in der App auf die Schaltfläche für das Menü und anschließend auf den kleinen Plus-Knopf. Anschließend können Sie die weitere Lampe genau wie die erste Lampe zu der Scene hinzufügen.
Hinweis: Flex Lampen innerhalb einer Scene werden parallel gesteuert und spielen Musik synchron von der gleichen Quelle ab. Flex Lampen in unterschiedlichen Scenes können hingegen individuell gesteuert werden und daher gleichzeitig unterschiedliche Musik abspielen.


Die App zeigt in der Mitte des Displays erst einen rotierenden Kreis an, und meldet dann „Network failed, please reset Flex bulb and try again later“. Was ist geschehen?

Das bedeutet, dass Ihre Flex Lampe nicht eingerichtet werden konnte. Bitte schließen Sie die App, drücken Sie die RESET-Taste auf der Flex Lampe und warten Sie, bis aus der Lampe ertönt „Return to Wireless Mode – Wireless Mode“. Anschließend können Sie die App erneut starten und mit dem Hinzufügen der Lampe fortfahren.


Kann ich den vorgegebenen Namen der Flex Lampe ändern und stattdessen einen von mir gewählten Namen verwenden?

Ja, das ist möglich. Während des Einrichtens einer neuen Flex Lampe können Sie dieser einen selbstgewählten Namen geben.


Wie finde ich die Versionsnummer der Flex App heraus und wie kann ich die App aktualisieren, sobald eine neue Version erscheint?

Die Flex App wird Sie darauf hinweisen, sobald eine neue Version der Software  verfügbar ist. Drücken Sie in der Flex App bei Bedarf auf den Menüpunkt „About“, um sich die Nummer der aktuell installierten App Version anzeigen zu lassen.


Muss ich mich über die Flex App jedes Mal mit meinem WLAN-Router verbinden, wenn ich die Flex Lampe anschalte?

Nein. Sobald die Einrichtung erfolgreich abgeschlossen wurde, verbindet sich die Flex Lampe nach dem Einschalten jeweils selbständig mit Ihrem WLAN-Router. Bitte lassen Sie den Lampen dafür einen Moment Zeit, sofern diese an unterschiedlichen Stromkreisläufen hängen und nacheinander angeschaltet werden. In diesem Fall kann es erforderlich sein, die „Refresh“-Schaltfläche in der App zu betätigen, damit sich die Lampen mit dem WLAN-Router abstimmen können.


Ich kann in der App nicht auf das Musik–Symbol klicken, um in den Dialog zur Auswahl der Musikquelle zu gelangen und Musik über die Flex Lampe abzuspielen. Alle anderen Funktionen arbeiten jedoch einwandfrei. Wie kann ich Musik über die App abspielen?

Bitte prüfen Sie, ob sich Ihr Mobilgerät mit dem gleichen WLAN-Router verbindet,  auf den auch Ihre Flex Lampe eingestellt ist. Dies ist die Voraussetzung, um Musik über die App abspielen zu können. Beim ersten Aufruf von „Choose Music Resource / Local Music” kann es je nach der Größe Ihrer lokalen Musikbibliothek einen Moment dauern, bis die App alle Titel geladen hat und zur Anzeige bringt.


Was ist, wenn ich die Flex Lampe über den Stromanschluss bzw. den Lampenschalter ausschalte? Arbeiten die Cloud-Funktionen wie „Wake-Up“ und „Sleep“ dann weiter?

Nein. Wenn die Lampe nicht weiter mit Strom versorgt wird, arbeitet sie überhaupt nicht mehr. Nutzen Sie stattdessen die Flex App, um das Licht der Lampe auszuschalten, damit alle anderen Funktionen weiterhin verfügbar sind.


Merkt sich die Flex Lampe die zuletzt von mir eingestellte Helligkeit?

Ja. Sie können in der App die Einstellung „Keep Last Brightness” aktivieren. Beim erneuten Anschalten der Lampe wird dann automatisch die zuletzt gewählte Helligkeit eingestellt.


Kann die Flex Lampe Musik aus meiner lokalen Musiksammlung und von populären Online Musikdiensten wiedergeben?

Ja. Bei der Auswahl der Musikquelle über die App haben Sie die Wahl zwischen Ihrer lokalen Musikbibliothek und einigen populären Online Musikdiensten. Derzeit werden Spotify und Deezer unterstützt. Zukünftig werden weitere Dienste hinzukommen.


Während des Verbindungsaufbaus, nachdem ich auf „Pairing” gedrückt habe, erscheint wieder der Dialog mit den WLAN-Einstellungen. Diesmal ist aber ein anderer WLAN-Router ausgewählt, weshalb keine Verbindung zwischen der Lampe und der App zustande kommt. Was kann ich in diesem Fall tun?

Bitte führen Sie einen Reset der Flex Lampe aus, um wieder die Werkseinstellungen zu aktivieren. Anschließend können Sie die Verbindung mit dem gewünschten WLAN-Router über die App erneut einrichten. Mehr über das Zurücksetzen der Flex Lampe auf die Werkseinstellungen erfahren Sie im folgenden Abschnitt.


Wie kann ich die Lampe auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wenn keine Verbindung mit dem WLAN-Netz zustande kommt?

Manueller Reset:

Schalten Sie die Flex Lampe an und warten Sie 30 Sekunden, bis die Lampe betriebsbereit ist. Drücken Sie anschließend die RESET-Taste an der Lampe und halten Sie die Taste für einige Sekunde niedergedrückt, bis die Lampe dreimal kurz aufleuchtet. Lassen Sie die RESET-Taste daraufhin los und warten Sie zwei bis drei Minuten, bis die Lampe ihre Werkseinstellungen reaktiviert hat und erneut für die Konfiguration mit Hilfe der App bereit ist.

ACHTUNG:

Diese Vorgehensweise setzt die Lampe auf die Werkseinstellungen zurück und löscht dabei alle zuvor vorgenommenen Einstellungen.


Unterstützt die Flex Lampe die Mehrraumsteuerung?

Wenn der Nutzer auf seinen Mobilgeräten über mehrere Musikplayer verfügt, kann er bzw. sie die Musik in jedem einzelnen Raum von überall im Haus aus steuern. Die Flex Controller sind nicht an einen bestimmten Musikplayer gebunden, so dass Sie jeden Controller für die Steuerung der Musik und der Lautstärke in all Ihren Räumen nutzen können.


Kann ich mit Flex Lampen zur gleichen Zeit unterschiedliche Musiktitel in verschiedenen Räumen abspielen? Und kann ich bei Bedarf einen einzelnen Titel zeitgleich und perfekt synchronisiert in allen Räumen erklingen lassen?

Ja. Mit Hilfe der App können Sie mehrere Scenes aufsetzen. Ordnen Sie jeder Scene eine oder mehrere Flex Lampen zu, die Sie jeweils in einem bestimmten Raum platziert haben. Da die Musik in jeder Scene individuell ausgewählt werden kann, erklingt dann auch in jedem Raum unterschiedliche Musik. Möchten Sie jedoch in mehreren Räumen parallel die gleiche Musik hören, ordnen Sie einfach mehrere Lampen in unterschiedlichen Räumen einer einzigen Scene zu. Auf all diesen Lampen erklingt dann zeitgleich dieselbe Musik.


Wie ordne ich eine Flex Lampe einer anderen Scene zu?

Rufen Sie innerhalb der Flex App die Steuerung auf und drücken Sie oben rechts auf „Edit“. Entfernen Sie anschließend die betreffende Lampe aus ihrer bisherigen Scene. Wählen Sie dann in der Steuerung eine andere Scene aus und drücken Sie auf „Add 1 available bulb to current scene” unten auf dem Display.



 
Gewährleistung und andere Fragen

Wie lange beträgt die Gewährleistung für die Flex Lampe?

Wir gewähren auf das Produkt in Europa eine Herstellergarantie von 24 Monaten. Diese Garantie beeinträchtigt nicht alle Garantieansprüche, die sich aus der nationalen Gesetzgebung ergeben.


Kann ich die Flex Lampe auch mit meinem TV-Gerät verbinden?

Nein. Flex lässt sich im Moment nicht mit TV-Geräten verbinden, um deren Audio-Funktion zu nutzen.


Ich finde auf dem Hauptbildschirm keine Möglichkeit, die Musik zu kontrollieren. Wie kann man vor- oder zurückspulen oder Pause drücken?

Aufgrund der Vielzahl verschiedener Smartphones und Tablets kann es vorkommen, dass die Knöpfe für Zufallswiedergabe, Zurück, Pause und das  Vorspulen nicht auf jedem Gerät direkt sichtbar sind. Durch verschiedene Bildschirmauflösungen und Seitenverhältnisse kann es sein, dass Sie auf dem Bildschirm kurz nach oben streichen müssen, um die Kontrollknöpfe sichtbar werden zu lassen.

 

 

 

Fragen und Antworten zu Sengled Element

 

Hinzufügen/Löschen des Hubs und der Lampen

Wie kann ich den Hub zurücksetzen?

Drücken und halten Sie den weißen runden Knopf an der Seite des Hubs für mindestens 8 Sekunden. Lassen Sie ihn los und warten Sie einige Sekunden bis das blaue mittlere Signallicht auf der Vorderseite des Hubs einige Sekunden aufleuchtet. Das blaue Signallicht wird 8 Mal aufleuchten, wenn das Zurücksetzen erfolgreich war. Warten Sie bis zu 30 Sekunden, damit das Signallicht durchgehend an ist.

 
Wie kann ich die Lampe auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?

Bitte entfernen Sie die Lampe erst von Ihrem aktuellen Benutzerkonto, wenn diese mit Ihrem Konto verbunden ist. Schalten Sie die Lampe ein und warten Sie mindestens vier Sekunden. Schalten Sie danach die Lampe mindestens zehn Mal hintereinander (schnell) aus und wieder ein. Die Lampe wird fünf Mal aufblinken um zu signalisieren, dass Sie den „Pairing Mode“ eingeschaltet haben.

 
Welche Router Anforderungen werden benötigt, um den Router mit dem Hub erfolgreich zu verbinden?

Ihr Router sollte 2.4GHz Wi-Fi unterstützen. Außerdem sollte der Name (SSID) und das Netzwerkpasswort aus einer Kombination der folgenden Zeichen bestehen: Klein- und Großbuchstaben (Aa-Zz), Zahlen (0-9) sowie Symbole ((~!@#$%^&*=`|()_+{}[];'<>,.?:-/space)). Unterstützte Passwörter können außerdem das Zeichen „  “ enthalten und sollten zwischen 8 und 31 Zeichen lang sein. Es darf nicht mit einem Leerzeichen beginnen oder enden.

 
Wenn ich den Hub mit meinem Benutzerkonto verbinden möchte, kann die App den Hub nicht finden. Warum?

Um einen neuen Hub mit der Element App auf Ihrem Smartphone zu verbinden, stellen Sie bitte zuerst sicher, dass der Hub resettet ist, bevor Sie eine neue Verbindung herstellen. Außerdem muss das mobile Endgerät mit dem gleichen 2.4GHz Wi-Fi Netzwerk verbunden sein mit welchem auch der Hub verbunden ist. Stellen Sie sicher, dass die Netzwerkverbindung Ihres Routers aktiviert ist. Zuletzt schalten Sie den Hub ein und warten ungefähr 60 Sekunden, sodass der Hub genug Zeit hat, den Initialisierungsprozess zu starten und versuchen Sie es erneut.

 
Können auf einem Benutzerkonto mehrere Hubs über die App gesteuert werden?

Ja, es können auf einem Benutzerkonto mehrere Hubs über die App gesteuert werden.

 
Was passiert mit den Lampen, wenn der dazugehörige Hub gelöscht wird?

Wenn der Hub gelöscht wird, werden alle Lampen, die mit diesem Hub verbunden sind, automatisch vom Benutzerkonto gelöscht. Wenn der Hub zu einem späteren Zeitpunkt mit dem Benutzerkonto verbunden wird, erscheinen die vorher zugehörigen Lampen automatisch.

 
Was passiert, wenn Ich mehrmals eine Lampe mit demselben Hub verbinde?

Wenn die Lampe zuvor bereits erfolgreich mit einem Hub verbunden wurde, wird es mit der App nicht möglich sein diese Lampe erneut mit demselben Hub zu verbinden. Es sei denn: Die Lampe ist vom Benutzerkonto gelöscht worden und ist auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt worden.

 
Ich habe aus Versehen eine Lampe von meinem Hub gelöscht. Wie kann ich diese erneut hinzufügen?

Zuerst setzen Sie die Lampe auf ihre Werkseinstellungen zurück und fügen dann die Lampe ganz regulär hinzu.

 
Warum gibt es neben jeder Lampe im Geräte Menu kein rotes „X“  als Löschen-Button, um diese direkt zu löschen?

Stellen Sie sicher, dass Ihr mobiles Endgerät mit demselben Netzwerk verbunden ist wie Ihr Hub. Dann überprüfen Sie die Netzwerkverbindung Ihres Routers. Aktualisieren Sie das Gerätemenü. Dann sollten Sie das rote „X“ Symbol zum Löschen neben jeder Lampe sehen. Um zu den Geräteeinstellungen zu kommen, klicken Sie auf das „Rad“ Symbol rechts neben dem Hub-Namen unter „Geräte“.

 
Warum kann ich meinen Hub nicht über WPS verbinden?

Bitte gehen Sie Schritt für Schritt vor, um eine erfolgreiche WPS Verbindung herzustellen.

  • Der Hub sollte nicht mit dem Router über ein LAN Kabel verbunden sein.
  • Der Router sollte 2.4GHz unterstützen und das Passwort sowie der Name sollten den oben aufgeführten Anforderungen entsprechen.
  • Ihr mobiles Endgerät ist mit dem 2.4GHz Netzwerk verbunden.
  • Stellen Sie sicher, dass die WPS Funktion Ihres Routers aktiviert ist. Bei einigen Routern ist diese Einstellung vorab deaktiviert.
  • Jeder Router hat verschiedene WPS-Aktivierungsprozesse. Bitte lesen Sie sorgfältig die Anleitung Ihres Routers, bevor Sie den Verbindungsprozess starten. Wir können nicht garantieren, dass die WPS Verbindung zwischen Hub und Router bei allen Routern funktioniert.

 

 

Leistungen und Allgemeine App Informationen

Was ist die empfohlene Distanz zwischen Lampen und Hub?

Die Distanz ist abhängig von den Gegenständen, die dazwischen platziert sind. Der typische Arbeitsbereich innerhalb eines Gebäudes ist in etwa 15 bis 55 Meter.

 
Muss ich das LAN Kabel zwischen Router und Hub entfernen, nachdem ich den Hub meinem Benutzerkonto hinzugefügt habe?

Nein, dies ist nicht nötig. Nach dem Verbindungsprozess kann der Hub entweder kabellos über das WLAN Netzwerk mit dem Router verbunden werden oder im Kabel Modus über das LAN Kabel. In einigen Fällen, wenn das WLAN Netzwerk überlastet ist durch zu viele mobile Geräte oder das WLAN Signal zu schwach ist, kann der Kabel Modus für mehr Zuverlässigkeit sorgen.

 
Was muss ich machen, wenn ich das Passwort meines jetzigen Routers ändere oder sogar einen komplett neuen Router kaufe?

Bitte löschen Sie den Hub von Ihrem Benutzerkonto. Setzen Sie diesen zurück und verbinden Sie diesen mit dem neuen Router über das LAN Kabel. Der Hub kann dann erneut mit dem Benutzerkonto über die App verbunden werden.

 
Wie lange dauert es bis die App bemerkt, dass der Hub ausgeschaltet ist?

Normalerweise dauert es bis zu 60 Sekunden bis die App bemerkt, dass der Hub offline ist.

 
Wie lange braucht der Hub, um sich mit dem Netzwerk zu verbinden, wenn er eingeschaltet wird?

Es dauert normalerweise eine Minute – nach Einschalten des Hubs – bis er sich mit dem Netzwerk verbunden hat und als aktiv im Benutzerkonto auftaucht. Dieser Vorgang ist abhängig von den jeweiligen Netzwerkbedingungen.

 
Der Status des Gerätes in der App wird nicht wie normal angezeigt. Zum Beispiel wird ein Hub als mit dem Router verbunden angezeigt, aber in der App steht offline. Was sollte ich machen?

Der Grund ist die Synchronisierung zwischen den Geräten und unserem Cloud-Server. Sie können im Menüpunkt “Geräte“ die Seite aktualisieren, indem Sie mit Ihrem Finger auf dem Bildschirm, den Bildschirm nach unten ziehen. So wird der Status der Geräte mit dem Cloud Server synchronisiert. Eine automatische Synchronisierung findet alle 10 Sekunden statt.

 
Ich habe zeitweise „Hub offline“ gesehen obwohl der Hub eingeschaltet war. Warum sollte der Hub offline sein?

Üblicherweise passiert dies, wenn der Hub seine Verbindung zum Router oder zum Internet verliert und sobald die Verbindung zum Router gestört wird. Das Problem sollte sich von selber lösen, wenn die Netzwerkverbindung sich wiederherstellt. Sie können versuchen den Hub näher am Router zu installieren, um zu sehen, ob das Problem wiederholt auftritt. Sie können außerdem die Geräteliste aktualisieren, um den Gerätestatus abzufragen.

 

 

Wandschalter und Dimmer-Betrieb

Wie viele verschiedene Zustände hat die Lampe in der App?

Es gibt drei verschiedene Zustände, die die App für die Lampen anzeigt:

An: Online und eingeschaltet. Dieser Zustand wird in der Einzellampen-Liste mit einem „weißen Lampen“ Symbol auf orangefarbenem Hintergrund angezeigt.
Aus: Online und ausgeschaltet. Dieser Zustand wird in der Einzel Lampen Liste mit einem weißen Lampen Symbol auf grauem Hintergrund angezeigt.
Offline: Offline und ausgeschaltet. Dieser Zustand wird in der Einzellampen-Liste durch ein „weiß-schwarz gestreiftes Lampen“ Symbol auf grauem Hintergrund angezeigt, mit einem „X“ oberhalb des Lampensymbols.

 
Wenn ich die Lampe über die App ausgeschaltet habe und dann über den Lichtschalter aus- und dann wieder einschalte, wird die Lampe dann an oder aus sein?

Die Lampe wird leuchten und in der App als „eingeschaltet“ angezeigt.

 
Können die Lampen sich an die letzte Dimmeinstellung erinnern?

Ja, die Lampen erinnern sich an die letzte Dimmeinstellung.

  • Wenn die letzte Einstellung nicht bei 0% lag, wird die Lampe sich an diese Einstellung erinnern. Dies ist unabhängig davon, ob die Lampe per App oder Wandschalter eingeschaltet wird.
  • Wenn die letzte Einstellung bei 0% lag, bleibt das Level bei 0%, wenn die Lampe über die App eingeschaltet wird. Wird diese allerdings über den Wandschalter eingeschaltet, dann wird die Lampe mit 100% eingeschaltet.

 
Wird ein Wanddimmer den Lampenbetrieb beeinträchtigen?

Nein, Sengled Element Lampen flackern auch nicht, wenn sie über den Wanddimmer justiert werden.
 

 

 

Zeitplanung

Wie werden Start und Endzeit des Zeitplanes bestimmt?

Wenn ein Zeitplan erstellt wird, wird die Endzeit in der Element App standardmäßig eine Stunde nach der Startzeit eingestellt. Sie können jedoch selbst manuell Endzeiten einstellen. Dabei sollte die Endzeit innerhalb von 24 Stunden liegen.

 

 

Fragen und Antworten zu Sengled Snap

Ich habe Probleme, Snap mit meinem WLAN-Router zu verbinden.

Es gibt mehrere Gründe, die es verhindern oder erschweren könnten, die Snap App, die Snap und den Router zu verbinden.

Als erstes benötigt die Snap ein starkes WLAN Signal von Standort zum WLAN-Router. Das WLAN Signal an der Snap muss mindestens -70dBm betragen. Eventuell wird ein WLAN-Repeater benötigt, um eine gute WLAN-Verbindung zu garantieren. Für Android Geräte gibt es kostenlose Apps, mit denen man die WLAN-Signalstärke messen kann.

Falls die WLAN-Verbindung ok ist, überprüfen Sie bitte die Firewall Einstellungen Ihres Routers. Einige Router benutzen Regeln, die bestimmte IP Ports blockieren. Dies trifft speziell in Firmennetzwerken zu.

Verbindungsversuche können auch aufgrund eines fehlerhaften WLAN Passwortes fehlschlagen. Die SSID des WLAN-Routers und das Passwort dürfen nur die folgenden Zeichen enthalten: Groß- und Kleinbuchstaben (Aa–Zz), Zahlen (0–9), und Sonderzeichen (~!@#$%^&*()_+{}[];’&lt;&gt;,.?:-/ und Leerzeichen). Das WLAN-Passwort muss zwischen 8 und 31 Zeichen lang sein und darf weder mit einem Leerzeichen beginnen oder enden. Leerzeichen in der Mitte sind ok.

 
Welche WLAN Verschlüsselungen werden unterstützt?

Snap unterstützt die WEP Verschlüsselung nicht. Die folgenden Methoden werden unterstützt:

  WPA   Auto (TKIP/AES)
  AES
  TKIP
  PSK
  PSK
  PSK
  WPA2   Auto (TKIP/AES)
  AES
  TKIP
  PSK
  PSK
  PSK
  WPA/WPA2   Auto (TKIP/AES)
  AES
  TKIP
  PSK
  PSK
  PSK

 
Ich konnte die Snap mit meinem Router verbinden, aber ich kann keine Videoübertragung sehen, oder die Videoübertragung hat Unterbrechungen.

Die Qualität der Videoübertragung hängt von der vorhandenen Internet Bandbreite ab. Jede Snap benötigt wenigstens 1 Mbps als Upload und Download Geschwindigkeit. Wenn die Videoübertragung Unterbrechungen zeigt, so ist dies meist ein Zeichen für eine zu geringe Bandbreite.
Falls die Bandbreite kein Problem darstellt und die Live Videoübertragung unterbricht, nachdem sie zuvor funktioniert hatte, hilft es meist, die Snap aus- und wieder einzuschalten.

 
Wo startet innerhalb des „Security“-Tabs das jeweilige Video der Ereignisaufzeichnungen?

Das jeweilige Video der angezeigten Schnappschüsse innerhalb des „Security“-Tabs startet normalerweise 5 Sekunden vor der erkannten Bewegung. Zum Beispiel wird eine Bewegung um 13:00:05 Uhr erkannt. Das aufgezeichnete Video beginnt dann nach drücken der Replay Schaltfläche um 13:00:00. Auf diese Weise verpasst man keinen Teil der erkannten Bewegung. Falls für die erkannte Bewegung kein Video aufgezeichnet werden konnte, wird die Snap App die Benachrichtigung „Sorry, video containing the motion event „Motion“ during xx:xx:xx is not available“ anzeigen und stattdessen das aktuell aufgezeichnete Video abspielen.

 
Wo startet das Video, wenn man in der Liveübertragung die „Replay“ Schaltfläche drückt?

Das Drücken der „Replay“ Schaltfläche innerhalb der Live-Videoübertragung startet die Wiedergabe des Videos ca. 10 bis 20 Minuten vor der aktuellen Zeit.

 
Warum werden innerhalb des „Replay“ Bildschirmes Unterbrechungen des aufgezeichneten Videos angezeigt?

Das Hochladen der Live Videos kann aufgrund von Netzstörungen von Zeit zu Zeit unterbrochen werden.

 
Meine Snap App hat eine Bewegung erkannt aber ich habe bei iOS keine Benachrichtigung erhalten.

Um die In-App Push Benachrichtigungen einzuschalten muss zuerst „Notifications“ (Benachrichtigungen) unter der Funktion „Security Settings“ innerhalb der Einstellungsseite der Snap aktiviert werden. Diese Settings findet man unter dem Zahnradsymbol auf dem Bildschirm der Live-Videoübertragung.

Am iOS Gerät kann man zudem unter Einstellungen -> Mitteilungen den Mitteilungsstil einstellen.

 
Ich kann die Live Videoübertragung sehen, aber Bewegungserkennung und Videoaufzeichnungen sind nicht möglich.

Bewegungserkennung und Videoaufzeichnungen sind nach der Testphase kostenpflichtige Services. Diese können innerhalb der App gebucht werden.

 
Wo kann man das Benutzerhandbuch finden?

Das Benutzerhandbuch befindet sich innerhalb der App unter „About -> User Manual“

 
Woher weiß man, dass es für die Snap eine neue Firmware gibt?

Wenn eine neue Firmware verfügbar ist, wird innerhalb der App neben dem Menüpunkt „About“ innerhalb des Pulldown Menüs ein grüner Punkt angezeigt.

Gehen Sie dann auf „About -> Firmware Update“ und dann auf „Upgrade all“, um alle Snap mit einem einzigen Click upzudaten. Bitte stellen Sie sicher, dass während des Updatevorganges alle Snaps eingeschaltet bleiben. Üblicherweise dauert das Update einer Snap ca. 5 Minuten. Der Status des Updatevorganges wird direkt angezeigt und sobald dieser erfolgreich abgeschlossen wurde, werden neben der Snap „current“ und darunter die aktuelle Versionsnummer angezeigt.

 
Werden die Videos verschlüsselt?

Ja, die Videos von Snap werden sowohl beim Herauf- als auch beim Herunterladen nach aktuellen Standards verschlüsselt übertragen.

 
Nachts schaltet meine Snap regelmäßig zwischen dem Nacht- und Tagmodus hin und her.

Dieses Problem tritt meist auf, wenn sich in der Nähe oder auf der Kameralinse Objekte befinden. Bitte entfernen Sie entsprechende Gegenstände und reinigen die Linse.

 
Ich bekomme kontinuierliche Benachrichtigungen von der Bewegungserkennung. Wie kann man die Anzahl der Benachrichtigungen reduzieren?

Man kann die Benachrichtigungen vorübergehend deaktivieren, wenn sich innerhalb der definierten Zonen kontinuierlich etwas bewegt. Man kann aber auch die Zonen für die Bewegungserkennung so justieren, dass diese Bereiche ignoriert werden. Das Einstellen der richtigen Zonen für die Bewegungserkennung ist speziell für Umgebungen wichtig, in denen sich viele Dinge im Bereich der Kamera bewegen können.

 
Kann ich den Namen meiner Snap ändern?

Ja. Wählen Sie unter „Device Management“ Ihre Snap aus und ändern dort den Namen.

 
Kann ich meine Snap unter einem anderen Account verbinden?

Um Ihre Snap mit einem anderen Account zu verbinden, muss diese erst von aktuellen Account gelöscht werden. Dazu wählen Sie unter „Device Management“ Ihre Snap aus und clicken dann „Remove from the account“. Danach muss die Snap auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Anschließend kann die Snap mit einem neuen Account verbunden werden.

 

Fragen und Antworten zu Sengled Everbright

Muss ich die Everbright aufladen, damit sie ohne Stromzufuhr leuchtet?

Wenn man regelmäßig die Lampe benutzt, braucht man nicht zusätzlich aufzuladen. Von 0% bis 100% Akku-Kapazität muss Everbright 6.5 Stunden aufgeladen werden, um sie 3.5 Stunden ohne jegliche Stromzufuhr zu nutzen.

 
Wie lade ich die Everbright auf?

Schraube die Everbright in eine gängige E27-Fassung, Lichtschalter einschalten für die Stromzufuhr und dann kann sie nach 6.5 Stunden Aufladen für Situationen ohne Stromzufuhr genutzt werden.

 
Für wie lange leuchtet die Everbright ohne Strom?

Das ist abhängig von der aktuellen Akku Kapazität. Mit 100% könnte Everbright 3.5 Stunden ohne Strom leuchten.

 
Kann die Everbright auch als gängige LED-Lampe verwendet werden?

Ja, die Everbright kann als gängige LED-Lampe verwendet werden. Man kann mit dem Schalter die Everbright steuern wie jede andere Lampe auch.

 
Kann die Everbright nach einem Stromausfall gesteuert werden?

Nach Stromausfall kann man mit dem Schalter die Everbright steuern – einfach ein- oder ausschalten und je nach Wunsch die maximal 3.5 Stunden ausnutzen.

 

Alle Rechte vorbehalten. LEDs CHANGE THE WORLD GMBH | Impressum | AGB | Kontakt